Wasser im Staubsauger: Kann man das noch retten?

accidentally vacuumed water with dyson
Ups, ich habe versehentlich Wasser mit einem Dyson V10 aufgesaugt. © Vacuumtester
In Kürze: wenn Sie eine kleine Menge Wasser aufgesaugt haben, ist es sehr wichtig, den Staubsauger sofort auszuschalten. Nehmen Sie alle Teile auseinander und lassen Sie sie trocknen. Geben Sie dem Staubsauger einen neuen Staubsaugerbeutel und einen neuen Staubsaugerfilter, wenn die Filter nicht auswaschbar sind.

Beim Staubsaugen im Badezimmer stellen Sie fest, dass Sie versehentlich Wasser aufgesaugt haben. Es ist ein allgemeines Problem. Und ja, es ist ein Problem, denn ein normaler Staubsauger ist nicht dafür gemacht, Wasser aufzusaugen.

Keine Angst: Oft bereiten kleine Wassermengen keine großen Probleme. Ist versehentlich Wasser in den Staubsauger gelangt? Ich verrate dir alles, was du wissen musst, um deinen Staubsauger zu retten.

Wasser im Staubsauger ist häufiger

Hoppla! Wasser ist in den Staubsauger eingedrungen. Keine Panik: Sie sind nicht der Erste, der versehentlich Flüssigkeiten mit einem Staubsauger aufsaugt.

Hin und wieder bekomme ich Nachrichten von Leuten, die mit ihrem Staubsauger Wasser aufgesaugt haben. Häufig in folgenden Situationen:

  • Staubsaugen des Badezimmers
  • Staubsaugen in der Nähe von Tränken für Haustiere
  • Reinigung der Küche
  • Staubsaugen, während der Boden gerade gewischt wurde
  • Zerbrochene Trinkgläser aufräumen
  • Saugen um Pflanzen herum, die gerade gegossen wurden

Haben Sie selbst eine andere Situation erlebt? Bitte lassen Sie es mich wissen, damit ich die Liste ergänzen kann!

Was ist, wenn Wasser in den Staubsauger gelangt ist?

Wenn Sie Wasser aufgesaugt haben, muss der Staubsauger nicht gleich kaputt gehen. Oft hängt es von der Wassermenge ab, ob Ihr Staubsauger noch zu retten ist.

Haben Sie nach dem Aufsaugen von Wasser so lange weitergemacht, bis der Staubsauger nicht mehr saugt? Dann ist es wohl kaputt gegangen. Daher ist es wichtig, beim versehentlichen Aufsaugen von Flüssigkeiten sofort aufzuhören.

Lassen Sie Ihren Staubsauger gründlich trocknen

Haben Sie Ihren Staubsauger sofort ausgeschaltet, nachdem Wasser in ihn eingedrungen ist? Gut erledigt! Es ist sehr wichtig, es gründlich trocknen zu lassen, bevor Sie es wieder verwenden.

Wenn Sie zu früh wieder mit dem Staubsaugen beginnen, kann das Wasser mechanische Teile erreichen, wodurch der Staubsauger irreparabel kaputt gehen kann. Kleine Mengen können auch einen stinkenden Staubsauger oder einen verstopften Staubsaugerschlauch verursachen.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren Staubsauger richtig zu trocknen:

  1. Lösen Sie die verschiedenen Staubsaugerteile (von der Saugbürste bis zum Staubbehälter/Staubbeutel)
  2. Entfernen Sie die Filter* aus dem Staubsauger (sehen Sie im Handbuch nach, wo sie sich befinden)
  3. Legen Sie alle losen Teile in einer warmen Umgebung auf eine alte Zeitung
  4. Lassen Sie den Staubsauger geöffnet, nachdem Sie den Staubbeutel/Staubbehälter und die Filter entfernt haben
  5. Alles gut trocknen lassen und möglichst einen Fön verwenden, nicht überstürzen

* Wenn Sie eine andere Flüssigkeit als Wasser aufgenommen haben, wird dringend empfohlen, die Filter unmittelbar vor dem Trocknen zu waschen. Keine Sorge, das Reinigen eines HEPA-Filters kann oft einfach unter fließendem Wasser erfolgen.

Ersetzen Sie den Staubsaugerbeutel und die nicht waschbaren Filter

Es besteht eine gute Chance, dass das Wasser bereits in den Staubbehälter eingedrungen ist. Um weitere Schäden am Staubsauger zu vermeiden, ist es sehr wichtig, den Staubsaugerbeutel zu erneuern. Keine neuen Staubsaugerbeutel zu Hause? Sehen Sie sich hier eine große Auswahl an universellen Staubsaugerbeuteln an.

Darüber hinaus ist es auch sehr wichtig, die Filter des Staubsaugers zu überprüfen. Nicht alle (HEPA-)Filter sind waschbar und können Wasser standhalten. Daher ist es wichtig, nicht waschbare Filter auszutauschen. Beim Kauf eines neuen Filters ist es wichtig zu prüfen, ob dieser für Ihren Staubsauger geeignet ist. Dies ist oft markenabhängig.

Marke StaubsaugerAnzeigen
AEGFilter anzeigen
PhilipsFilter anzeigen
BoschFilter anzeigen
MieleFilter anzeigen
Dyson*Filter anzeigen
NumaticFilter anzeigen

* Haben Sie versehentlich mit einem Dyson Staubsauger, beispielsweise einem Dyson V7 oder Dyson V10, Wasser aufgesaugt? Ich habe eine ausführliche Anleitung zur Reinigung eines Dyson Filters geschrieben. Er ist für alle Dyson Stabstaubsauger geeignet.

Zusammengefasst: Indem Sie nach dem Aufsaugen von Wasser sofort mit dem Staubsaugen aufhören, können Sie Ihren Staubsauger schonen. Es ist wichtig, die Teile des Staubsaugers gut trocknen zu lassen, einen neuen Staubsaugerbeutel und einen neuen Staubsaugerfilter bereitzustellen. Testen Sie den Staubsauger nicht erneut, bis er vollständig trocken ist.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general