Tineco Filter Reinigen: Wie und Wie Oft?

So reinigen Sie den Tineco-Filter
Ein Tineco Stabstaubsauger hat mehrere waschbare Filter © Vacuumtester.com
In Kürze: Ein Tineco-Staubsauger ist mit verschiedenen Filtern ausgestattet. Durch die regelmäßige Reinigung dieser Filter erhält der Staubsauger eine gute Saugleistung und geringe Staubemissionen. Obwohl die Filter waschbar sind, müssen Sie sie auch regelmäßig ersetzen. Der HEPA-Filter sollte alle 6 Monate ausgetauscht werden, der Vorfilter alle 3 bis 4 Monate. Sehen Sie sich hier die neuen Tineco-Filter an🛒.

Jeder Staubsauger ist mit einem Filter ausgestattet: Die angesaugte Luft passiert den Filter, danach werden Staubpartikel aus der Luft gefiltert. Um zu verhindern, dass ein Filter verstopft und damit die Luft nicht richtig gefiltert wird, ist es notwendig, den Filter regelmäßig zu waschen und auszutauschen.

Wenn Sie einen Staubsauger von Tineco haben, habe ich eine gute Nachricht für Sie: Die verschiedenen Filter sind waschbar. Sie können sie unter fließendem Wasser waschen. Wie und wie oft sollten Sie die Tineco-Filter waschen? Ich werde alles in diesem Artikel auflisten.

Warum Tineco-Filter reinigen?

Lassen Sie uns zunächst kurz überlegen, warum die richtige Wartung von Tineco-Filtern so wichtig ist. Ich habe gerade erwähnt, dass ein Staubsaugerfilter verstopfen kann. Ist dies der Fall, kommt es zu einer erhöhten Staubemission oder die Luft kann den Filter gar nicht mehr passieren. In diesem Fall nimmt die Saugleistung ab.

Aber das sind noch nicht alle Probleme, die auftreten können. Eine Liste möglicher Folgen, wenn Sie die Filter nicht reinigen:

  • Tineco-Staubsauger können anfangen zu riechen
  • Die Saugleistung des Staubsaugers kann nachlassen
  • Der Staubsauger kann plötzlich viel Lärm machen
  • Es kann zu einer erhöhten Staubemission kommen
  • Kürzere Lebensdauer des Staubsaugers
  • Der Akku kann schneller leer werden

Genug Gründe, die Tineco-Filter regelmäßig zu waschen!

Welche Filter können Sie waschen?

Wie bereits erwähnt, ist ein Tineco-Staubsauger mit mehreren Filtern ausgestattet, die Sie warten müssen. Es handelt sich um folgende Filter:

  • Maschenfilter
  • Vorfilter (dieser befindet sich im Siebfilter)
  • HEPA-Filter
tineco Staubsaugerfilter
Die verschiedenen Tineco Staubsaugerfilter. © Vacuumtester.com

Anleitung: Tineco-Filter reinigen

Jeder Tineco-Filter muss auf seine eigene Weise gereinigt werden. Beispielsweise kann nicht jeder Filter unter fließendem Wasser gewaschen werden. Ich habe daher für jeden Tineco-Filter einen Schritt-für-Schritt-Plan erstellt. Sehen Sie unten, wie Sie jeden Tineco-Filter reinigen können.

So reinigen Sie den Tineco-Vorfilter

Der Vorfilter ist der Filter, den Sie aus dem Siebfilter herausschieben können.

  1. Schalten Sie den Tineco-Staubsauger aus
  2. Öffnen Sie den Staubbehälter unten
  3. Ziehen Sie den verschmutzten Vorfilter aus dem Siebfilterhalter*
  4. Setzen Sie einen Reinigungsfilter in den Staubsauger ein
  5. Verbinden Sie die Filterreinigungsbürste mit dem Staubsauger
  6. Stellen Sie den Tineco-Staubsauger in den MAX-Modus und drehen Sie die Seitenabdeckung des Zubehörs, um den Vorfilter zu reinigen

* Halten Sie den Staubsauger nicht verkehrt herum, um den Vorfilter zu entfernen, um zu verhindern, dass Staub in den Staubsaugermotor eindringt.

So reinigen Sie den Tineco-Vorfilter
Sie können den Tineco-Vorfilter mit einem speziellen Zubehör reinigen © Vacuumtester.com

Wie reinige ich den Tineco HEPA-Filter?

Auf der Rückseite des Staubsaugers entdecken Sie den HEPA-Filter. Hinweis: Sie sollten den Staubsauger niemals ohne HEPA-Filter einschalten. Befolgen Sie die Schritte unten, um diesen Filter zu reinigen.

  1. Entfernen Sie den HEPA-Filter auf der Rückseite des Tineco-Staubsaugers*
  2. Waschen Sie den HEPA-Filter vorsichtig unter fließendem Wasser
  3. Lassen Sie den Filter vollständig trocknen (mindestens 24 Stunden), bevor Sie ihn wieder in den Tineco Staubsauger einsetzen

* Richten Sie den Staubsauger nach oben, wenn Sie den HEPA-Filter entfernen, um zu verhindern, dass Staub in den Staubsaugermotor eindringt.

So reinigen Sie den Tineco HEPA-Filter
Sie können den Tineco HEPA-Filter unter fließendem Wasser waschen. © Vacuumtester.com

So reinigen Sie den Tineco-Siebfilter

Der Tineco-Siebfilter befindet sich im Staubbehälter. Der Maschenfilter enthält den Vorfilter, den wir gerade gereinigt haben. Sehen Sie, wie Sie den Siebfilter reinigen.

  1. Öffnen Sie den Staubbehälter des Staubsaugers unten
  2. Drehen Sie den Siebfilter gegen den Uhrzeigersinn, um ihn aus dem Staubbehälter zu entfernen
  3. Entfernen Sie den Vorfilter vom Siebfilter
  4. Wischen Sie den Siebfilter mit einem feuchten Tuch ab
  5. Lassen Sie den Filter gründlich trocknen (24 Stunden), bevor Sie ihn austauschen
So reinigen Sie den Tineco-Siebfilter
Verwenden Sie ein feuchtes Tuch © Vacuumtester.com

Möchten Sie alle Schritte noch einmal sehen? Dann schau dir das Video unten an!

Wie oft sollten Sie die Tineco-Filter waschen?

Nachdem wir nun wissen, wie Sie die verschiedenen Filter Ihres Tineco Handstaubsaugers reinigen, ist es natürlich auch wichtig zu wissen, wie oft Sie dies tun müssen. In der folgenden Übersicht erfahren Sie, wie oft Sie welchen Filter reinigen (und austauschen) müssen.

Tineco-FilterReinigungshäufigkeitAustauschhäufigkeit
VorfilterJeden MonatAlle 6 MonateVorfilter anzeigen >🛒
MaschenfilterJeden MonatNicht
HEPA-FilterAlle drei MonateAlle 12 MonateHEPA-Filter anzeigen >🛒
© Vacuumtester.com

Tipp: Sehen Sie sich den Filterstatus in der Tineco-App an

Damit Sie die Reinigung der Filter nicht vergessen, empfehle ich Ihnen dringend, die Tineco-App zu verwenden. Sie können Ihren Tineco-Staubsauger zur App hinzufügen. In der App können Sie sehen, wie sich der Filter verhält. Diese wird in Prozent ausgedrückt.

tineco App Filterwartung
Die Tineco-App zeigt den Status des Filters an © Vacuumtester.com

Ich hoffe, meine Anleitung hat Ihnen weitergeholfen. Weitere Fragen? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar unter dieser Seite.

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo