Teppich staubsaugen: Wie saugt man Teppich?

Teppich staubsaugen

Wenn es etwas im Haus gibt, das schwer zu saugen ist, dann ist es ein Teppich. Ob Langflor- oder Kurzflorteppich, Schmutz lässt sich oft nur schwer aus Teppichen entfernen. Es ist jedoch sehr wichtig, da ein Teppich oft voller verschiedener Allergene sein kann.

In dieser Anleitung verrate ich Ihnen alles, was Sie über das gründliche Staubsaugen Ihres Teppichs wissen müssen. Ich verrate Ihnen unter anderem, welche Bodenbürsten am besten zu verwenden sind und warum es überhaupt wichtig ist, einen Teppich regelmäßig zu saugen.

Warum den Teppich staubsaugen?

Wie ich gerade erwähnt habe, kann es mehrere Allergene im Teppich geben. Haben sie Haustiere? Dann kann der Teppich schon voller Millionen von Tierhaaren sein. Aber nicht nur das: Wenn Sie das Fenster bereits öffnen, können auch Pollen hereinwehen und sich im Teppich festsetzen.

Es ist sehr wichtig, Ihren Teppich an mehreren Tagen in der Woche zu saugen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion.

Allergene, die im Teppich sein können

  • Pollen: Eine gute Belüftung der Wohnung ist wichtig. Aber das Öffnen des Fensters an einem sonnigen Tag mit viel Wind kann dazu führen, dass Pollen in Ihren Teppich gelangen. Sie können sie auch betreten, wenn Sie von außen kommen.
  • Hausstaubmilben: Teppiche und Vorleger sind oft eine Quelle von Hausstaubmilben. Kein Wunder: Hausstaubmilben lieben warme Plätze und ernähren sich von Hautschuppen. Ein Teppich, der nicht oft genug gereinigt wird, ist daher der ideale Platz für diese kleinen Viecher.
  • Tierhaare und Hautschuppen: Wenn Sie einen Hund oder eine Katze im Haus haben, ist der Teppich oft mit Haaren übersät. Dies liegt daran, dass sich Tierhaare leicht an Stoffen festsetzen können. Neben Teppichen begegnet man ihnen häufig auch auf Stoffmöbeln wie Sofas. Weitere Informationen zum Thema Couch staubsaugen finden Sie hier.

Holen Sie sich einen guten Teppichstaubsauger

Um einen Teppich richtig zu reinigen, benötigen Sie einen guten Teppichsauger. Aber was macht einen Staubsauger für Teppiche geeignet? Folgende Eigenschaften muss ein Staubsauger aus meiner Sicht mindestens erfüllen:

  • Gute Saugleistung auf weichen Bodenarten
  • Ausgestattet mit einem HEPA-Filter
  • Saugbürsten geeignet für Teppich
  • Einstellbare Leistung

Wussten Sie, dass ich den besten Staubsauger für Teppich recherchiert habe? In der Recherche habe ich mir unter anderem die oben genannten Punkte angeschaut.

Diese Saugbürsten eignen sich am besten für Teppiche

Am wichtigsten ist vielleicht eine Saugbürste, die für Teppiche geeignet ist! Ich bevorzuge eine motorisierte Bürste für niederflorige Teppiche und eine Teppichbürste für hochflorige Teppiche.

  • Spezielle Teppichbürste
  • Motorisierte Turbobürste
  • Kombibürste

Ich bevorzuge eine motorisierte Turbobürste für niederflorige Teppiche und eine Teppichbürste für hochflorige Teppiche. Wenn Sie eine motorisierte Bürste auf hochflorigen Teppichen verwenden, besteht die Möglichkeit, dass sie stecken bleiben.

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo