Shark präsentiert neuen Roboter-Staubsauger mit KI-Navigation

shark ai robot self empty xl

Die Staubsaugermarke Shark hat kürzlich einen neuen Roboter-Staubsauger auf den Markt gebracht: den Shark AI Robot Self-Empty XL. Der Saugroboter nutzt unter anderem KI-Lasernavigation, eine Technologie, die uns auch unter der Haube selbstfahrender Autos begegnet.

Shark Self-Empty XL Saugroboter

Der neue Saugroboter navigiert anders als andere Saugroboter. Während der durchschnittliche Saugroboter seine Kameras auf die Decke richtet (vSLAM-Technologie), um zu navigieren, scannt der Shark Self-Empty XL Saugroboter den Boden. Der Saugroboter verfolgt einen systematischen Reinigungsweg: Dank Next-Gen-Technologie wird nichts ausgelassen und er reinigt effizient.

Präzise Reinigung, Intelligenz und Komfort vereinen sich in unserem bisher leistungsstärksten Saugroboter“, sagt Tim Moore, Executive Vice President bei Shark. Sehen Sie sich den Saugroboter im Video unten an.

Steuerung per App, Amazon Alexa oder Google Assistant

Der neue Roboter-Staubsauger von Shark lässt sich über die neu gestaltete SharkClean-App oder über einen Sprachassistenten bedienen. Sowohl Amazon Alexa als auch Google Assistant sind mit dem Shark Self-Empty XL Saugroboter kompatibel, sodass Sie ihn mit Sprachbefehlen steuern können.

Sie haben die Möglichkeit, das gesamte Haus oder bestimmte Räume und Zonen mit dem Saugroboter saugen zu lassen. Braucht die Küche zusätzliches Staubsaugen? Dann können Sie sich für den UltraClean-Modus entscheiden: Der Staubsauger bietet eine bessere Leistung.

Der Saugroboter kehrt selbstständig zur Ladestation zurück, wo er sich auch selbst entleeren kann. Apropos, Shark behauptet, dass der Staubsauger etwa 60 Tage lang Schmutz aufnehmen kann, danach muss er nur noch entleert werden. Der vorhandene HEPA-Filter sorgt dafür, dass 99,97% der Staubpartikel aus der Luft gefiltert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Shark AI Robot Self-Empty XL ist ab sofort auf SharkClean.com erhältlich. Sie werden den Saugroboter auch in den größeren Outlets in Amerika entdecken, darunter Amazon, Best Buy und Target. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist das Modell in Europa noch schlecht erhältlich.

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general