Roomba Akku Tauschen (Schritt-für-Schritt-Plan)

roomba akku tauschen
Sie können den Akku eines Roomba selbst austauschen. © Vakuumtester.com
In Kürze: wenn die Batterie eines iRobot Roomba nachlässt, muss sie möglicherweise durch eine neue ersetzt werden. Der Austausch der Batterie ist eine einfache Aufgabe. Es ist wichtig, den richtigen Akku zu kaufen.

Für jede Roomba-Serie der passende Akku:
Roomba i-Serie Akku🛒
Roomba e-Serie Akku🛒
Roomba s-Serie Akku🛒
Roomba 500/600/700/800 Serie Akku🛒

Ist Ihr Roomba hier nicht aufgeführt oder haben Sie einen Braava? Sehen Sie sich hier alle Batterien an🛒.

Wann muss eine Roomba-Batterie ausgetauscht werden?

Ein iRobot Roomba Saugroboter funktioniert drahtlos. Es ist mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet, der an der Basisstation aufgeladen wird. Wie bei vielen anderen kabellosen Staubsaugern muss auch der Akku irgendwann ausgetauscht werden.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Roomba-Batterie aufgrund der folgenden (möglichen) Probleme ausgetauscht werden muss:

  • Der Roomba hält immer weniger
  • Die Saugleistung wird stark reduziert
  • Roomba leuchtet ständig mit rotem Licht

Hinweis: Ein rotes Licht bedeutet nicht immer, dass die Batterie ausgetauscht werden muss. Lesen Sie hier mehr über einen Roomba mit rotem Licht.

Können Sie den Batteriewechsel verschieben?

Ich bekomme oft die Frage, ob es möglich ist, die Akkulaufzeit zu verlängern. Obwohl ein Akku sowieso an Leistung verliert, gibt es einige Punkte, mit denen der Akku wahrscheinlich viel länger hält.

Wenn Sie einen Roomba regelmäßig warten, denken Sie daran, Bürsten rechtzeitig auszutauschen und den Staubbehälter zu leeren, hält der Akku länger, als wenn Sie dies zu wenig tun. So muss der Staubsauger beispielsweise bei weniger gefülltem Staubbehälter weniger stark arbeiten als bei konstant gefülltem Staubbehälter.

Wenn Sie einen Roomba regelmäßig warten, denken Sie daran, die Bürsten rechtzeitig auszutauschen und den Staubbehälter zu leeren, dann hält der Akku länger

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur potenziellen Verlängerung der Akkulaufzeit:

  • Saugroboter rechtzeitig entleeren (lieber zu oft als zu wenig)
  • Tauschen Sie Teile rechtzeitig aus, denken Sie an Bürsten oder Filter
  • Hält die Filter des Saugroboters sauber

In der iRobot-App können Sie unter der Überschrift „Robot Health“ genau sehen, wann Teile ausgetauscht werden müssen. Ich habe eine umfassende Anleitung zur Reinigung eines Roomba geschrieben. Es ist ratsam, dort nach einem vollständigen Schritt-für-Schritt-Plan zu suchen.

irobot robot health
Über „Roboth Health“ können Sie sehen, wann Roomba-Teile ausgetauscht werden müssen. © Vacuumtester.com

Schritt-für-Schritt-Plan Roomba Batteriewechsel

Muss Ihre Batterie ausgetauscht werden? Dann ist es Zeit, es zu ersetzen! Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den richtigen Akku haben. Falls Sie dies noch nicht getan haben, finden Sie die richtige Batterie pro Serie in der folgenden Tabelle.

iRobot Roomba SerieAnsehen
Roomba i-SerieAkku ansehen🛒
Roomba e-SerieAkku ansehen🛒
Roomba s-SerieAkku ansehen🛒
Roomba 500/600/700/800 SerieAkku ansehen🛒
Ist Ihr Roomba hier nicht aufgeführt oder haben Sie einen Braava? Sehen Sie sich hier alle Batterien an🛒.

Hast du den richtigen Akku bekommen? Dann können Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Roomba-Batterie auszutauschen.

  1. Legen Sie Roomba verkehrt herum auf den Boden

    Stellen Sie den Saugroboter auf eine weiche Oberfläche, um Beschädigungen zu vermeiden

  2. Verwenden Sie einen Schraubendreher, um die Seitenbürste zu demontieren

    Lösen Sie die Schraube und klicken Sie die Seitenbürste ab

  3. Schrauben Sie den Boden ab

    An der Unterseite entdecken Sie fünf Schrauben. Schrauben Sie diese ab, danach können Sie den Boden entfernen

  4. Entfernen Sie die alte Batterie

    Entfernen Sie den alten Akku aus dem Saugroboter und legen Sie ihn beiseite

  5. Setzen Sie die neue Batterie ein

    Nehmen Sie die neue Batterie und klicken Sie sie in den Roomba

  6. Schrauben Sie den Boden wieder an und montieren Sie die Seitenbürste

    Bringen Sie die Boden- und Seitenbürste wieder am Roomba-Saugroboter an

  7. Platzieren Sie Roomba auf der Basisstation

    Um den Saugroboter wieder zu aktivieren, müssen Sie ihn auf die Basisstation stellen

Möchten Sie lieber sehen, wie die Batterie ausgetauscht wird? Im Video unten zeige ich noch einmal alle Schritte.

Abonniere meinen YouTube-Kanal für mehr solcher Videos!

Haben Sie weitere Fragen? Senden Sie mir eine Nachricht oder hinterlassen Sie einen Kommentar am Ende der Seite. Ich würde dir gerne helfen.

Zusammengefasst: Wenn Sie den Roomba immer schneller aufladen müssen, weniger lange durchhalten oder eine reduzierte Saugleistung haben, ist ein Austausch des Akkus notwendig. Der Austausch erfordert keine technischen Kenntnisse und kann von Ihnen selbst durchgeführt werden. Es ist wichtig, einen Akku zu kaufen, der für Ihre Roomba-Serie geeignet ist. Sehen Sie sich hier alle Batterien an🛒.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo