HEPA-Filter Philips: waschen oder ersetzen

hepa-filter-philips-fc9745hepa-filter-philips-fc9745
In KĂŒrze: Es ist wichtig, den HEPA-Filter eines Philips Staubsaugers regelmĂ€ĂŸig auszutauschen. Im Gegensatz zum Eingangsfilter ist dieser nicht auswaschbar. Philips gibt an, dass der Filter mindestens alle 12 Monate ausgetauscht werden sollte. Sehen Sie sich hier die Preise fĂŒr einen neuen Filter an.

Heutzutage ist fast jeder Staubsauger mit guten Filtern ausgestattet. In vielen FÀllen handelt es sich um einen sogenannten HEPA-Filter, der kleine Staubpartikel aus der Luft filtert. Eine Staubsaugermarke, die hÀufig diese Art von Filtern in ihren Staubsaugern verwendet, ist Philips.

In letzter Zeit habe ich viele Fragen zum HEPA-Filter von Philips Staubsaugern erhalten. Wie sollten Sie es beispielsweise reinigen und wie oft sollten Sie es ersetzen? In diesem Teileleitfaden erzĂ€hle ich Ihnen alles, was Sie ĂŒber den Philips HEPA-Filter wissen mĂŒssen.

Verschiedene Filter in Philips Staubsaugern

Es ist gut, mit Folgendem zu beginnen: Sie entdecken oft mehrere Filter in einem Philips Staubsauger. Betrachten wir zum Beispiel den Philips FC9745/09 PowerPro Expert, einen beliebten beutellosen Staubsauger, entdecken wir verschiedene Filter. Ein waschbarer Eingangsfilter hinter dem StaubbehÀlter und ein HEPA-Filter an der Unterseite des Staubsaugers.

philips fc974509 powerpro expert filter
Das ist also nicht der HEPA-Filter, sondern der auswaschbare Eingangsfilter hinter dem StaubbehÀlter © Vacuumtester

Diese Filter unterscheiden sich voneinander. Nicht nur in Bezug auf den Standort, sondern auch in Bezug auf die Funktionsweise. Der HEPA-Filter ist in diesem Fall beispielsweise ein Abluftfilter: Die Luft durchströmt zunÀchst noch einmal den HEPA-Filter, bevor sie den Staubsauger verlÀsst.

Philips HEPA 13 Allergiefilter

Immer öfter entdecke ich HEPA 13 Allergiefilter in Philips Staubsaugern. Dies wird auch als H13-Allergiefilter bezeichnet. Wie der Name schon sagt, sorgen diese Filter dafĂŒr, dass Allergene auch richtig aus der Luft gefiltert werden.

Bei einem HEPA 13-Filter betrÀgt die Filterung 99,95 %. Ein HEPA 13 Filter ist meiner Meinung nach eine Mindestvoraussetzung beim Kauf eines neuen Staubsaugers.

Waschen eines Philips HEPA-Filters: Ist das möglich?

In dem ausfĂŒhrlichen Artikel ĂŒber die Reinigung eines HEPA-Filters gehe ich Schritt fĂŒr Schritt darauf ein, wie Sie einen solchen Filter reinigen können. Das gilt allerdings nur fĂŒr waschbare Filter.

Wenn wir uns Philips Staubsauger ansehen, ist der Eingangsfilter oft waschbar und der Standard-HEPA-Filter nicht. TatsĂ€chlich könnte das Waschen des HEPA-Filters mit Wasser sogar den Filter beschĂ€digen. Im folgenden Video zeige ich Ihnen Schritt fĂŒr Schritt, wie Sie einen Philips Staubsauger reinigen.

Ersetzen Sie den Philips HEPA-Filter: Warum und wie oft?

Wie Sie sehen können, ist der standardmĂ€ĂŸige HEPA-Filter dieses Philips Staubsaugers nicht waschbar. Sie mĂŒssen es schließlich ersetzen. Andernfalls kann es zu folgenden Problemen mit dem Staubsauger kommen:

  • Der Staubsauger verstopft, was die Saugleistung verringern kann
  • Staubsauger macht viel LĂ€rm, ein anderes GerĂ€usch als gewöhnlich
  • Die Staubemissionen nehmen zu, was das Risiko allergischer Reaktionen erhöhen kann

Die HEPA-Filter können Sie selbst austauschen und sind ĂŒber verschiedene Verkaufsstellen erhĂ€ltlich.

Sie können den Filter durch eine waschbare Alternative ersetzen. Diese stammen jedoch nicht von Philips selbst. Sehen Sie sich hier ein Beispiel an.

waschbarer HEPA-Filter
Ein universell austauschbarer HEPA-Filter, den Sie waschen können © Bol.com

Wie oft sollten Sie den Filter ersetzen?

Philips gibt an, dass Sie den Filter alle 12 Monate ersetzen sollten. „FĂŒr eine optimale Leistung und Filterung empfehlen wir, den Filter alle 12 Monate auszutauschen“, sagte Philips.

„FĂŒr eine optimale Leistung und Filterung empfehlen wir, den Filter alle 12 Monate auszutauschen.“

Meiner Meinung nach ist es klug, einen Filter von Philips selbst und keine Universalmarke zu wĂ€hlen. Derzeit gibt es zwei beliebte HEPA-Filter, die in vielen FĂ€llen fĂŒr Ihren Staubsauger benötigt werden: ein HEPA13 S-Filter oder ein Power Expert H13 Filter.

Philips-SerieHEPA13
S-Filter
PowerPro Expert
H13 filter
Jewel FC950 – FC9079✓
Marathon FC9200 – FC9225✓
Marathon Ultimate FC9911 – FC9912✓
Marathon Ultimate FC9919 – FC9924✓
Performer FC9150 – FC9179✓
Performer FC8680 – FC8682✓
Performer Expert FC8720 – FC8729✓
Performer Ulitmate FC8921 – FC8925✓
PowerPro FC8760 – FC8770✓
PowerPro Expert FC9741 – FC9746✓
PowerPro Expert FC9729✓
PowerPro Expert FC9750✓
PowerPro Expert FC9751
PowerPro Expert FC9712-FC9714✓
PowerPro Expert FC9720-FC9725✓
PowerPro Ultimate FC9911 – FC9912✓
PowerPro Ultimate FC9919 – FC9934✓
SilentStar FC9300-FC9319✓
7000-serie / Performer Silent FC8741 – FC8745✓
7000-serie / Performer Silent FC8779 – FC8786✓
Filters AnsehenFilters Ansehen

Muss Ihr waschbarer Eingangsfilter auch ausgetauscht werden? In einigen FĂ€llen können Sie sich auch fĂŒr ein komplettes Ersatzset entscheiden. Hier kaufen Sie den HEPA-Filter und den waschbaren Eingangsfilter im Set.

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der GrĂŒnder von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der ElektrogerĂ€te weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general