Dyson V11 vs V15: Welche sollten Sie kaufen?

dyson v11 vs v15
In Kürze: Der Dyson V11 und der Dyson V15 Detect sind vergleichbare Staubsauger in Bezug auf Saugleistung und Vielseitigkeit. Allerdings ist der Dyson V15 Detect🛒 mit einem grünen Laser ausgestattet, der Schmutz auf dem Boden besser sichtbar macht. Dafür zahlt man deutlich mehr: Der Dyson V11🛒 ist etwas günstiger.

Kürzlich wurde der neue Dyson V15 auf den Markt gebracht. Ein leistungsstarker Stabstaubsauger mit Lasererkennung und einem LCD-Bildschirm, der genau anzeigt, was Sie gesaugt haben. Es wird von vielen als Ersatz für den Dyson V11 angesehen, aber ist es wirklich so anders?

In diesem Dyson V11 vs. V15 vergleiche ich beide Dyson Stabstaubsauger nebeneinander. Ich vergleiche Faktoren wie Akkulaufzeit, Staubkapazität und mehr. Aber bevor ich mit meinem Vergleich beginne, ist es gut, Folgendes zu erwähnen: Sowohl der Dyson V11 als auch der Dyson V15 sind in vielen verschiedenen Versionen erhältlich. So gibt es beispielsweise einen Dyson V11 Torque Drive, Animal+ und einen Absolute Pro.

Die Ausführung hat in vielen Fällen mit der Anzahl und Art der Saugdüsen zu tun, die man beim Stabsauger bekommt. In meinem Vergleich betrachte ich die Standardversion V15 und V11, damit ich den Vergleich möglichst fair und werthaltig halte.

Dyson V11 vs. V15: Unterschiede

Beginnen wir mit den Unterschieden zwischen dem V11 und dem V15. Wie ich gerade erwähnt habe, ist der Dyson V15 mit Lasertechnologie ausgestattet. Das Laserlicht des Dyson V15 macht Schmutz auf dem Boden besser sichtbar. Der Dyson V11 hat keine Lasertechnologie: Das Mundstück wird nicht einmal beleuchtet.

Das Laserlicht des V15 macht Schmutz auf dem Boden besser sichtbar.

dyson v15 detect test
© Vacuumtester

Dyson V15

Dank des grünen Lasers können Sie Schmutz auf dem Boden viel besser sehen.
🇩🇪 Erhältlich in Deutschland bei Amazon.de🛒 und Dyson.de🛒

Informationsbereitstellung

Ein weiterer Unterschied macht sich bei der Bereitstellung von Informationen bemerkbar. Obwohl beide LCD-Bildschirme haben (dazu komme ich später), gibt Ihnen der Dyson V15 Auskunft darüber, was Sie aufgesaugt haben. Sehen Sie sich das Bild unten an, wie der V15 dies zeigt.

Dyson v15 anzeigen
© vacuumtester

V15 hält im Turbomodus etwas länger durch

Auch bei der Akkulaufzeit gibt es einen spürbaren Unterschied: Der V15 hält im Turbomodus etwa eine Minute länger durch: Wo der V11 etwa 7 Minuten durchhält, kann der Akku des V15 8 Minuten durchhalten.

Wenn wir uns die Akkulaufzeit bei normaler Nutzung ansehen, gibt es keinen merklichen Unterschied: Beide halten etwa 60 Minuten durch.

Filter: ULPA vs. HEPA

Auch bei den Filtern gibt es einen Unterschied zwischen dem Dyson V11 und dem V15. Der Dyson V11 hat einen HEPA 13 Filter; Der V15 hat einen ULPA-Filter. Daraus lässt sich schließen, dass der Dyson V15 einen besseren Filter hat als der V11.

Ein HEPA 13-Filter hat eine Rückhaltung von >99,95 %. Von einem ULPA-Filter kann man erst sprechen, wenn er eine Rückhaltung von > 99,9995 % hat. Erfahren Sie mehr über den HEPA-Filter.

Dyson v11 Hepa-Filter
© vacuumtester

Daraus lässt sich schließen, dass der Dyson V15 einen besseren Filter hat als der V11

Dyson V15 hat einen Piezosensor

Es gibt noch einen weiteren interessanten Unterschied: Der neue Dyson V15 hat einen Piezo-Sensor unter der Haube. Dieser Sensor zählt die aufgesaugten Staubpartikel und passt die Saugleistung bei Bedarf automatisch an. Der Dyson V11 hat diesen Sensor nicht. Im Video unten sehen Sie den Dyson V15 mit Lasertechnologie in Aktion!

Schließlich gibt es auch einen spürbaren Unterschied in der Lautstärke. Der Dyson V15 hat einen maximalen Geräuschpegel von 73 Dezibel. Noch nicht sehr leise, aber deutlich leiser als der Dyson V11, der einen Geräuschpegel von 82 Dezibel hat.

Unterschiede auf einen Blick:

  • Der Dyson V15 verwendet Lasertechnologie
  • Sie erhalten Informationen darüber, was Sie mit dem Dyson V15 aufsaugen
  • Im Turbomodus hält der Dyson V15 etwas länger durch
  • Der Filter des Dyson V15 ist besser als der des Dyson V11
  • Der Dyson V11 macht mehr Lärm als der Dyson V15

Dyson V11 vs. Dyson V15: Ähnlichkeiten

Neben den Unterschieden gibt es auch viele Gemeinsamkeiten zwischen diesen beiden Staubsaugern. In beiden Fällen handelt es sich um einen Stabstaubsauger. So können Sie kabellos staubsaugen! Sie sind beide etwa gleich schwer (3 Kilogramm) und gleich groß (126 Zentimeter lang).

Beide Staubsauger halten etwa 60 Minuten

Das Fassungsvermögen des Staubbehälters des Dyson V15 entspricht mit 0,77 Litern fast dem des Dyson V11: 0,76 Liter. Außerdem habe ich nur angedeutet, dass die durchschnittliche Akkulaufzeit beider Staubsauger bei etwa 60 Minuten liegt.

Dyson V11

Die Akkulaufzeit und die Staubkapazität des Dyson V11 sind fast die gleichen wie die des Dyson V15.
🇩🇪 Erhältlich in Deutschland bei Amazon.de🛒 und Dyson.de🛒

Größte Gemeinsamkeiten:

  • Die Staubsauger haben etwa das gleiche Gewicht (3 Kilogramm)
  • Der Staubbehälter ist fast gleich groß
  • Beide Staubsauger haben eine Akkulaufzeit von 60 Minuten

Fazit Vergleich Dyson V11 vs. V15

Welches der beiden kauft man am besten? Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Lassen Sie uns die Spezifikationen des Dyson V11 und V15 unten auflisten.

Dyson V11Dyson V15
Akkulaufzeit60 Minuten60 Minuten
Akkulaufzeit Turbo Modus7 Minuten8 Minuten
Geräuschpegel73 Dezibel82 Dezibel
FilterHEPA 13ULPA
Länge126 Zentimeter126 Zentimeter
Kapazität0,76 Liter0,77 Liter
LasertechnologieX
Piezo-SensorX
InformationsbereitstellungX
Preis ansehen🛒Preis ansehen🛒

Wählen Sie den Dyson V15, wenn:

  • Sie wollen einen Staubsauger mit den besten Filtern
  • Sie möchten im Turbomodus etwas länger saugen können
  • Der Schmutz auf dem Boden ist in Ihrem Zuhause schlecht sichtbar
  • Sie möchten mehr Informationen darüber erhalten, was Sie einsaugen
  • Sie wollen einen etwas leiseren Staubsauger

Wenn Sie wirklich etwas länger saugen möchten, empfehle ich Ihnen, sich auch den Vergleich Dyson V15 vs. Philips 8000 anzusehen.

Besitzen Sie bereits einen Dyson V11 und fragen sich, ob es klug ist, ihn zu ersetzen? Dann erkenne folgendes:

  • An der Akkulaufzeit geht man nicht viel aus (nur im Turbomodus 1 Minute länger)
  • Der Filter des Dyson V11 ist ebenfalls gut (> 99,95 % Retention)
  • Obwohl der Dyson V15 weniger Lärm produziert, ist er dennoch nicht wirklich leise

Schließlich ist es auch gut zu wissen, dass der Dyson V15 als „New Kid on the Block“ um einiges teurer ist als sein Vorgänger.

Zusammenfassend: Sowohl der Dyson V11 als auch der Dyson V15 sind sehr gute Stabstaubsauger mit guter Saugleistung auf unterschiedlichen Bodenarten. Der Dyson V15🛒 ist eigentlich eine erweiterte Version des Dyson V11🛒: Mit dem V15 genießen Sie eine Laserbeleuchtung, die Schmutz auf dem Boden besser sichtbar macht, aber Sie zahlen dafür viel meh
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general