Dyson saugt nicht mehr (keine Saugkraft): was jetzt?

dyson saugt nicht mehr
© Vacuumtester
In Kürze: Wenn ein Dyson Staubsauger nicht mehr saugt, liegt höchstwahrscheinlich eine Verstopfung im Luftkanal vor. Auch verschmutzte oder verschlissene Dyson Filter können die Saugleistung des Staubsaugers stark reduzieren. Der Kauf eines neuen Dyson Filters🛒 löst das Problem oft sofort.

Wenn ein Staubsauger nicht mehr saugt, kehren Sie tatsächlich. Mit anderen Worten, Sie bewegen den Schmutz, anstatt ihn zu entfernen. Auch die Saugkraft kann bei einem Dyson plötzlich wegfallen. Das Problem ist oft auf eine schlechte Wartung des Dyson Staubsaugers zurückzuführen.

Wenn Ihr Dyson nicht mehr saugt, sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Artikel erkläre ich Ihnen, woran Sie erkennen können, dass keine oder eine verminderte Saugleistung vorhanden ist und wie Sie dies beheben können.

Woran erkenne ich, dass mein Dyson Staubsauger nicht mehr saugt?

Wenn ein Dyson nicht mehr saugt, kann der Staubsauger Sie darüber informieren. Wenn Sie einen neueren Dyson mit einem LCD-Display haben, erhalten Sie höchstwahrscheinlich eine Meldung auf dem Bildschirm. Bei anderen Modellen kann plötzlich ein Licht aufleuchten.

Benachrichtigungen, wenn keine Saugleistung

Abhängig von Ihrem Dyson-Staubsauger erhalten Sie möglicherweise eine Benachrichtigung, wenn keine Saugleistung vorhanden ist.

Unterm Strich fällt es natürlich oft auf, wenn man auf den Boden schaut: Wenn ein Staubsauger nicht saugt, bleibt der Dreck einfach liegen und es wird nichts aufgesaugt.

dyson airways blocked meldung
© Vacuumtester

Gründe, warum ein Dyson nicht mehr saugt

Warum ein Dyson plötzlich nicht mehr richtig saugt, kann mehrere Gründe haben. Die häufigste Ursache ist eine Verstopfung des Luftkanals, aber es kann noch mehr Gründe geben. Die wichtigsten Gründe auf einen Blick:

  • Der Staubbehälter ist zu voll
  • Irgendwo in Ihrem Dyson Staubsauger ist eine Blockade
  • Die Filter sind verstopft, verschmutzt oder müssen ausgetauscht werden
  • Es gibt eine niedrige Akkulaufzeit
  • Ein motorisierter Wischer bleibt auf dem Boden stecken*
  • Aufgrund einer schlechten Verbindung von Dyson-Ersatzteile kann es zu einem Luftleck kommen

* Wenn Sie eine Dyson Bodenbürste auf dem falschen Bodentyp verwenden, kann sie stecken bleiben. Wenn Sie beispielsweise eine weiche, flauschige Bürste auf einem hochflorigen Teppich verwenden, dreht sich die Dyson-Bürstenwalze nicht mehr. Der Staubsauger macht noch ein normales Geräusch, aber die Saugkraft geht verloren.

Lösung: So erhöhen Sie die Saugleistung

Nachdem wir die Gründe aufgelistet haben, schauen wir uns an, warum Ihr Dyson-Staubsauger nicht mehr saugt. Ich habe eine kleine Checkliste erstellt, die Sie überprüfen können, um herauszufinden, wo die Ursache liegt.

Checkliste Dyson Saugleistung

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um herauszufinden, warum Ihr Dyson nicht mehr saugt.

  1. Entleeren Sie den Dyson Staubbehälter über dem Mülleimer
  2. Entfernen Sie alle Teile aus dem Staubsauger
  3. Schalten Sie den Dyson Staubsauger ein und halten Sie Ihre Hand am Ende, um zu fühlen, ob er eine gute Saugleistung hat
    • Saugt der Dyson wieder? Dann liegt das Problem bei einem der Teile. Beispielsweise kann der Staubsaugerschlauch verstopft sein.
    • Saugt der Dyson immer noch nicht? Gehen Sie dann zu Schritt 4
  4. Nehmen Sie den Staubbehälter aus dem Staubsauger und überprüfen Sie die Lufteinlässe auf eine mögliche Verstopfung
  5. Entfernen Sie den Filter aus dem Staubsauger und prüfen Sie, ob er verschmutzt ist (siehe hier, wie Sie den Dyson-Filter reinigen)

Haben Sie das Problem nach der Checkliste immer noch nicht gefunden? Dann kann es zu verschlissenen Filtern kommen. Ein Dyson Filter kann mit der Zeit zunehmend verstopfen, was auch den Luftstrom blockieren kann. Obwohl ein Dyson Filter waschbar ist, sollten Sie ihn mindestens alle 12 Monate austauschen.

Sehen Sie sich unten geeignete Filter für Ihren Dyson an. Sie sind sich nicht sicher, welches Modell Sie haben? In der Anleitung Welchen Dyson habe ich? Ich helfe dir, das herauszufinden!

Dyson StaubsaugerFilter TypFilters
Dyson V8ULPA 15Filter anzeigen🛒
Dyson V10HEPA 13Filter anzeigen🛒
Dyson V11HEPA 13Filter anzeigen🛒
Dyson V12 SlimULPA 15Filter anzeigen🛒
Dyson V15 DetectULPA 15Filter anzeigen🛒

Wenn Sie Ihren Dyson mit einem sauberen Filter versehen haben, hat der Staubsauger wahrscheinlich wieder eine gute Saugkraft.

Zusammengefasst: wenn Ihr Dyson keine Saugkraft mehr hat, kann eine Verstopfung vorliegen. Leeren Sie den Staubsauger, überprüfen Sie den Dyson auf Verstopfungen und besorgen Sie sich einen neuen Dyson-Filter🛒, um die Saugleistung zu verbessern.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

2 Comments
  1. Hai, mein Dyson V11 zeigt die Saugstärke an, gibt aber kein Mucks von sich. Er ist geladen, der Filter ist gereinigt und auch der Staubbehälter ist leer. Verbindungsteile sind auf Einklemmungen untersucht…..nichts. Alles frei. Was kann ich noch tun? Gruß

    • Reply
      Robbert Tigchelaar
      Juni 16, 2022 at 8:05 am

      Vielen Dank für Ihren Kommentar! Einige Fragen zum Ausschließen:

      – Haben Sie alle Lufteinlässe auf mögliche Verstopfungen überprüft? Auch hinter dem Staubbehälter?
      – Leuchtet ein rotes oder blaues Licht?
      – Haben Sie die Saugkraft ohne Aufsatz getestet?

      Grüße,

      Robbert

    Hinterlasse einen Kommentar

    Vacuumtester
    Logo
    Enable registration in settings - general