Dyson-Probleme (Dyson V8, V10 und V11 usw.)

dyson probleme
Ein leerer Akku ist das häufigste Dyson-Problem. © Vakuumtester.com
Kurz gesagt: Mit einem Dyson Staubsauger können verschiedene Probleme auftreten. Beispielsweise kann die Saugleistung plötzlich stark nachlassen, es kann anfangen zu riechen oder es macht plötzlich viel Lärm. In den meisten Fällen ist das Problem auf schlechte Wartung oder alte Teile zurückzuführen. Neuteile sind oft die Lösung. Sehen Sie sich hier die Preise an🛒.

Auf Vacuumtester.com erhalte ich täglich Nachrichten über Dyson Staubsauger. Es handelt sich oft um Dyson-Probleme, bei denen die Leute neugierig sind, was die Lösung ist. Ich habe Dutzende von Anleitungen zur Lösung spezifischer Dyson-Probleme auf dieser Website geschrieben.

Auf dieser Seite liste ich die häufigsten Probleme auf und wie Sie sie – in den meisten Fällen – schnell lösen können.

Verschiedene Dyson-Probleme

Dyson Staubsauger gibt es in vielen Arten und Designs. Wenn ich mir die Probleme anschaue, die ich oft in meinem Posteingang bekomme, stellt sich heraus, dass es in vielen Fällen die kabellosen Dyson-Staubsauger sind. Konkret die folgenden Modelle: Dyson V7, Dyson V8, Dyson V10 und Dyson V11.

Die Probleme lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

  • Benachrichtigungen: Ein Dyson kann Benachrichtigungen auf dem LCD-Bildschirm oder mit Lichtern in der Nähe des Akkus anzeigen.
  • Saugleistungsverlust: Der Dyson saugt kaum noch etwas
  • Stromprobleme: Der Staubsauger lädt nicht mehr oder der Akku hat plötzlich eine sehr kurze Lebensdauer
  • Schlechte Gerüche: Der Staubsauger stinkt
  • Seltsame Geräusche: macht plötzlich viel Lärm
  • Sichtbare Probleme: Schäden oder Dyson-Teile passen nicht richtig zusammen
dyson lufteinlass blockiert
Ein Dyson kann plötzlich eine Nachricht auf dem LCD-Bildschirm ausgeben. © Vakuumtester.com

Top 5 Dyson-Probleme in Folge

Im vergangenen Jahr habe ich verfolgt, welche Dyson-Probleme am häufigsten aufgetreten sind. Sehen Sie sich die Top 10 unten an, um einen interessanten Überblick zu erhalten.

  1. Der Akku des Dyson Staubsaugers hält sehr kurz
  2. Der Akku des Staubsaugers lädt überhaupt nicht mehr
  3. Der Dyson stinkt nach Hund
  4. Dyson Staubsauger macht plötzlich viel Lärm
  5. Der Dyson saugt nicht mehr richtig

Haben Sie selbst ein Problem mit Ihrem Dyson Staubsauger erlebt? Teilen Sie Ihr Problem unten auf dieser Seite mit, damit ich weiterhin überwachen kann, welche Probleme am häufigsten auftreten.

Dyson-Problemlösung

Natürlich möchte ich Ihnen helfen, diese Probleme so schnell wie möglich zu lösen. Wie ich in der Einleitung erwähnt habe, habe ich auf Vacuumtester.com bereits eine Anleitung für alle Dyson-Probleme geschrieben. In der folgenden Übersicht finden Sie schnell die Problemlösung. Sie können sich auch durch das vollständige Handbuch (oft mit Video!) durchklicken, um praktische Schritt-für-Schritt-Pläne zu erhalten.

Dyson-ProblemUrsacheSchnelle FehlerbehebungAnleitung
Dyson lässt sich nicht mehr einschaltenAbgenutzte BatterieNeue Batterie🛒Anleitung
Dyson lädt nichtAbgenutzter Akku oder defektes LadekabelNeue Batterie🛒Anleitung
Dyson PulsiertVerstopfung, alte Filter oder falsch angeschlossene TeileNeue Filter🛒Anleitung
Dyson rotes Licht anBei rotem Licht ist der Akku defekt oder nicht richtig in den Staubsauger eingerastet.Neue Batterie🛒Anleitung
Blaues Dyson-Licht blinktEiner der Luftkanäle ist verstopft oder die Filter müssen ausgetauscht werden.Neue Filter🛒Anleitung
Dyson saugt nicht mehrEs liegt eine Verstopfung vor, die Filter sind abgenutzt oder die Saugdüse ist nicht richtig angeschlossen.Neue Filter🛒Anleitung
Dyson (Filter) stinktDie Filter sind verschmutzt oder abgenutztNeue Filter🛒Anleitung

Für viele Probleme habe ich nützliche Videos gemacht, in denen ich dir Schritt für Schritt helfe. Besuchen Sie meinen YouTube-Kanal für interessante Video-Tutorials.

Kaufen Sie Dyson-Ersatzteile

Wenn Sie zu dem Schluss gekommen sind, dass Sie neue Dyson-Teile benötigen, müssen Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen. Es ist sehr wichtig zu wissen, welchen Dyson Sie haben, damit Sie Teile kaufen, die tatsächlich zu Ihrem Staubsauger passen. Beispielsweise unterscheidet sich ein Filter für den Dyson V8 von dem eines Dyson V11.

Außerdem empfehle ich, Teile von Dyson selbst zu kaufen. Ich habe festgestellt, dass viele Probleme mit einem Dyson durch die Verwendung von Aftermarket-Teilen verursacht werden. Mit anderen Worten: Teile, die nicht von Dyson stammen. Sehen Sie sich hier eine vollständige Anleitung zu allen Dyson Ersatzteile an.

Ich habe festgestellt, dass viele Probleme mit einem Dyson durch die Verwendung von Aftermarket-Teilen verursacht werden.

Vermeidung von Problemen mit Ihrem Dyson Staubsauger

Es ist interessant darüber nachzudenken, wie man eventuell Probleme in Zukunft verhindern oder hinauszögern kann. Zum Beispiel habe ich zuvor zur Dyson-Akkulaufzeit recherchiert, wo ich bereits Tipps gegeben habe, wie Sie Ihren Akku länger nutzen können.

Im Folgenden finden Sie einige interessante Tipps, die Ihnen helfen, die Lebensdauer Ihres Dyson Staubsaugers und seiner Teile zu verlängern (und somit Problemen vorzubeugen):

  • Reinigen Sie die Dyson-Filter regelmäßig
  • Tauschen Sie die Filter Ihres Dyson Staubsaugers mindestens alle 12 Monate aus
  • Überprüfen Sie den Staubsauger regelmäßig auf Verstopfungen
  • Halten Sie die Teile sauber; Entfernen Sie zum Beispiel regelmäßig Haare von den Bürsten
  • Laden Sie den Akku bei 20 % Akkulebensdauer auf
  • Verwenden Sie den Dyson Staubsauger so wenig wie möglich im Turbomodus
  • Kaufen und verwenden Sie nur Teile von Dyson selbst

Glücklicherweise sind die verschiedenen oben genannten Aktivitäten keine lästige Pflicht. Sehen Sie sich zum Beispiel das Video unten an, um zu sehen, wie einfach es ist, einen Dyson HEPA-Filter zu reinigen.

Überprüfen Sie Ihre Garantiezeit bei Dyson

Wenn Sie einen Dyson Staubsauger gekauft haben, wird dringend empfohlen, ihn auf der Dyson Website zu registrieren. Auf diese Weise können Sie genau sehen, wann Sie es gekauft haben und welche Rechte Sie in Bezug auf die Garantie haben. Während der Garantiezeit können Probleme auftreten, was bedeutet, dass Sie möglicherweise Anspruch auf einen Ersatzakku haben.

Ich hoffe, mein Artikel hat Ihr Dyson-Problem gelöst. Wenn nicht, hinterlasse einen Kommentar unten auf dieser Seite, damit ich dir helfen kann.

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

3 Comments
  1. hallo,
    unser v11 hat immer gute dienste geleistet.
    seit neusten ist die saugkraft rapide nach unten gegangen.
    filter sind gereinigt und behälter auch.
    was kann ich noch machen.
    ich denke wir machen den v11 zu grünlich sauber.
    was sollte man lieber nicht tun ?
    mfg thomas s.

    • Hallo Thomas,

      Die Saugleistung kann auch mit zunehmendem Akkuverschleiß nachlassen. Ich empfehle, den Staubsauger nicht zu oft im Turbomodus zu verwenden, ihn regelmäßig zu reinigen (nicht nur die Filter) und den Staubsauger hin und wieder auf Verstopfungen zu überprüfen.

      Hoffentlich kannst du damit weitermachen!

      Grüße,

      Robbert

  2. Hallo,
    ich habe bei meinem V10 den Filter feucht gereinigt und nach 48 Stunden wieder eingesetzt. Nun startet er nicht mehr. Am Accu leuchten 3 blaue Lichter. Woran kann es liegen? Das Gerät/Accu sind ca. 4 Jahre alt.
    Mit freundlichen Grüßen

    Richard D’hondt

    Hinterlasse einen Kommentar

    Vacuumtester
    Logo
    Enable registration in settings - general