Dyson Lufteinlässe Blockiert: wie löst man diese Meldung?

Dyson Lufteinlässe Blockiert
© Vacuumtester
In Kürze: eine Verstopfung des Lufteinlasses bei einem Dyson kann in fast allen Fällen durch den Austausch des alten Dyson-Filters behoben werden. Etwas, das Sie laut Dyson jedes Jahr tun sollten! Es mag ein bisschen kommerziell klingen, aber wir kaufen oft auch selbst mehrere Filter, damit Sie diese Art von Berichten sofort beheben können, und dies trägt auch zu einer längeren Akkulaufzeit bei.

Neue Filter können Sie ganz einfach hier bei Amazon.de bestellen:
Dyson V8-Filter (ULPA 15)
Dyson V10-Filter (HEPA 13)
Dyson V11-Filter (HEPA 13)
Dyson V12-Filter (ULPA 15)
Dyson V15-Filter (ULPA 15)

Dann werden Sie diese lästige Meldung innerhalb von 24 Stunden los und Sie haben die Blockade gelöst. Ein Filter kostet ca. 10 – 15 Euro pro Stück. Normalerweise werden sie pro 2 Stück verkauft. Sehen Sie sich hier die Preise an.

Wenn der Lufteinlass eines Staubsaugers verstopft ist, kann die Saugleistung eines Staubsaugers nachlassen. Tatsächlich kann er vielleicht überhaupt nicht saugen. Es ist wichtig, dieses Problem sofort zu lösen.

Bei einem Dyson Staubsauger kann es manchmal vorkommen, dass Sie eine Meldung erhalten, dass der Luftkanal verstopft ist. In diesem Artikel verrate ich dir, warum du das mit diesen neuen Dyson-Filtern am schnellsten lösen kannst und wie du diese Meldung in Zukunft verhindern kannst.

Gründe für eine Blockade des Dyson-Lufteinlasses

Die Lufteinlässe eines Dyson können aus verschiedenen Gründen verstopfen. Obwohl oft angenommen wird, dass es immer darauf ankommt, was man saugt, gibt es dadurch noch mehr Gründe für eine Verstopfung:

  • Schlechte Wartung der Filter eines Dyson
  • Nicht rechtzeitiges Entleeren des Staubbehälters
  • Aufsaugen von zu großem Schmutz
  • Saugen von klebrigem Schmutz
  • Abgenutzte Dyson-Teile
  • Falscher Anschluss von Teilen*

* Was ich in meinem Umfeld oft höre, ist, dass die Verwendung von Aufsätzen, die nicht von Dyson selbst stammen, auf Dauer auch zu Sperrmeldungen führen kann. Möchten Sie mehr über die verschiedenen Teile erfahren? Sehen Sie sich eine detaillierte Erklärung aller Dyson-Ersatzteile an.

Folgen, wenn Sie eine Lufteinlassblockade nicht schnell lösen

Wenn der Lufteinlass eines Dyson Staubsaugers blockiert ist, lässt die Saugleistung des Staubsaugers sofort nach. Möglicherweise hat der Staubsauger sogar überhaupt keine Saugkraft. Es ist daher notwendig, die Verstopfung schnell zu beseitigen. Eine Nichtbeachtung kann folgende Folgen haben:

  • Reduzierte Saugkraft, nachlassende Leistung
  • Der Motor des Staubsaugers wird nicht richtig gekühlt, was dazu führen kann, dass der Dyson kaputt geht
  • Der Staubsauger kann anfangen zu riechen (z. B. wie ein Hund mit angesammelten Hundehaaren)
  • Staubemissionen können dramatisch zunehmen, mit einem erhöhten Risiko allergischer Reaktionen

Wenn der Luftkanal eines Dyson Staubsaugers verstopft ist, lässt die Saugleistung des Staubsaugers sofort nach.

So erkennen Sie, ob Ihr Dyson verstopft ist

Wenn ein Dyson plötzlich nicht mehr saugt, muss nicht zwingend eine Verstopfung vorliegen. Es ist auch möglich, dass Ihr Akku ausgetauscht werden muss, wodurch die Saugleistung stark reduziert wird. Wenn tatsächlich eine Verstopfung des Lufteinlasses Ihres Dyson vorliegt, passiert Folgendes:

  • Eine Meldung „Lufteinlässe blockiert“ auf dem LCD-Display neuerer Modelle (Dyson V11-, V12- und V15-Serie).
  • Der Staubsauger saugt nicht oder die Saugleistung ist stark reduziert
  • Sie können nicht durch den Staubsaugerstab sehen
  • Dyson stoppt automatisch (dies kann auch passieren, wenn der Filter gewaschen werden muss)
  • Das blaue Licht blinkt weiter (wenn es an bleibt, ist die Batterie zu schwach)

Hinweis: Beim Überprüfen des Dyson auf Verstopfungen ist es wichtig, mit dem Ein-/Ausschalter vorsichtig zu sein. Das Einschalten eines Dyson Staubsaugers im zerlegten Zustand kann gefährlich sein.

dyson airways blocked meldung
© Vacuumtester

Blockierung des Dyson Lufteinlasses beheben

Wenn tatsächlich eine Verstopfung im Luftkanal vorliegt, ist es wichtig herauszufinden, wo die Verstopfung liegt. Sehen Sie sich das Video unten oder meinen Schritt-für-Schritt-Plan an, um das Problem herauszufinden und zu lösen.

  1. Demontieren Sie alle Dyson-Teile (Aufsätze, Staubsaugerstange usw.)
  2. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt
    • Blinkt das blaue Licht ständig? Gehen Sie zu Schritt 3.
    • Hört das blaue Licht auf zu blinken? Überprüfen Sie dann die Staubsaugerstange und Dyson-Teile auf Verstopfungen, um das Problem zu lösen.
  3. Schauen Sie durch das Loch auf den Staubbehälter des Staubsaugers und entfernen Sie ggf. Schmutz
  4. Halten Sie den Staubbehälter nach unten und leeren Sie den Staubbehälter. Schauen Sie dann auf die Öffnung am Staubsauger, um nach Möglichkeit Schmutz zu entfernen
  5. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt
    • Blinkt das blaue Licht ständig? Gehen Sie zu Schritt 6.
    • Hört das blaue Licht auf zu blinken? Problem gelöst!
  6. Entfernen Sie den Staubbehälter mit dem roten Schieber auf der Rückseite
  7. Schütteln Sie den Dyson Staubsauger sehr vorsichtig über dem Mülleimer, um feinen Staub zu entfernen, und setzen Sie dann den Staubbehälter wieder auf den Dyson Staubsauger.
  8. Klicken Sie die Bodenbürste wieder auf den Dyson Staubsauger und halten Sie die Ein-/Aus-Taste erneut 10 Sekunden lang gedrückt.
    • Blinkt das blaue Licht ständig? Gehen Sie zu Schritt 9.
    • Hört das blaue Licht auf zu blinken? Problem gelöst!
  9. Wahrscheinlich liegt das Problem an einem verstopften oder defekten Filter. Es ist wichtig, die Filter regelmäßig zu reinigen und/oder auszutauschen.

Hinweis: Jede Dyson-Serie hat ihre eigenen Filter und einige Dyson-Serien haben sogar zwei Filter.

Dyson-SerieFiltertypFilters
Dyson V8ULPA 15Filter anzeigen
Dyson V10HEPA 13Filter anzeigen
Dyson V11HEPA 13Filter anzeigen
Dyson V12 SlimULPA 15Filter anzeigen
Dyson V15 DetectULPA 15Filter anzeigen

So beugen Sie einer Blockade in Zukunft vor

Die obigen Schritte zeigen, dass es ziemlich schwierig sein kann, genau herauszufinden, wo sich die Verstopfung im Lufteinlass Ihres Dyson-Staubsaugers befindet. Ich habe ein paar clevere Tipps, um einer möglichen Verstopfung des Staubsaugers in Zukunft vorzubeugen.

  • Pflegen Sie Ihren Dyson: Es ist wichtig, Ihren Dyson regelmäßig zu reinigen. Die Reinigung eines Dyson geht über das reine Leeren des Staubbehälters hinaus. Sehen Sie sich hier eine umfassende Anleitung zur Reinigung eines Dyson an.
  • Verwenden Sie den Staubsauger für das, wofür er bestimmt ist: Es ist wichtig, den Dyson nur auf Oberflächen zu verwenden, für die er geeignet ist. Außerdem ist es wichtig, keinen wahnsinnig großen oder klebrigen Schmutz aufzusaugen. Wussten Sie zum Beispiel, dass das Aufsaugen von Tannennadeln zu einer Verstopfung führen kann?
  • Leeren Sie den Staubbehälter regelmäßig, auch wenn er noch nicht voll ist: Wenn Schmutz sehr lange im Staubbehälter eines Dyson verbleibt, kann es zu einer Verstopfung kommen. Der Dyson kann sogar anfangen zu riechen.
  • Tauschen Sie verschleißempfindliche Teile rechtzeitig aus: Manche Teile eines Dyson Staubsaugers sind verschleißanfällig. Es ist daher wichtig, sie rechtzeitig auszutauschen. Denken Sie zum Beispiel daran, einen Dyson-Filter zu wechseln.
Zusammenfassend: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Dyson Staubsauger ordnungsgemäß warten. Reinigen Sie die Filter mindestens einmal im Monat und ersetzen Sie sie alle 12 Monate durch einen neuen Dyson-Filter, um Verstopfungen zu vermeiden.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general