Dyson lässt sich nicht mehr einschalten (auch nach dem Aufladen)

Dyson lässt sich nicht mehr einschalten
© Vacuumtester
In Kürze: wenn sich ein Dyson nicht einschalten lässt, selbst nachdem er vollständig aufgeladen ist, könnte es an einem Teil liegen, das nicht richtig angeschlossen ist. Alles richtig angeschlossen, aber es lässt sich immer noch nicht einschalten? Dann müssen Sie höchstwahrscheinlich einen neuen Dyson-Akku kaufen.

Wenn sich ein kabelloser Staubsauger nicht mehr einschalten lässt, ist es Zeit, ihn aufzuladen. Wenn es sich nach dem Aufladen jedoch immer noch nicht einschaltet, haben Sie ein Problem.

Bei einem Dyson Staubsauger kann es passieren, dass er sich plötzlich nicht mehr einschaltet. Dies scheint insbesondere beim Dyson V11 ein häufiges Problem zu sein. Ich habe recherchiert, warum sich der Dyson-Staubsauger plötzlich nicht mehr einschalten lässt und wie Sie dies möglicherweise lösen können.

Warum sich ein Dyson plötzlich nicht mehr einschalten lässt

Wenn sich ein Dyson plötzlich nicht mehr einschalten lässt, kann das zwei Hauptgründe haben: Entweder aus Sicherheitsgründen oder der Staubsauger bekommt einfach nicht genug Leistung. Beispielsweise kann ein Dyson mit offenem Staubbehälter oder ohne Filter nicht eingeschaltet werden, um Schäden zu vermeiden.

Die häufigsten Gründe auf einen Blick:

  • Der Dyson Akku ist zu leer, abgenutzt oder falsch eingesetzt
  • Staubbehälter des Staubsaugers ist geöffnet
  • Die Dyson-Filter sind nicht richtig angeschlossen oder verstopft
  • Der Staubsauger ist verstopft

Wenn sich ein Dyson plötzlich nicht mehr einschalten lässt, kann das zwei Hauptgründe haben: Entweder aus Sicherheitsgründen oder der Staubsauger bekommt einfach nicht genug Leistung.

Checkliste zur schnellen Behebung des Problems

Um herauszufinden, warum sich Ihr Dyson nicht mehr einschaltet, ist es wichtig, zunächst einige Dinge zu überprüfen. Schauen Sie sich eine praktische Checkliste an, die ich unten erstellt habe.

  • Prüfen Sie, ob die Filter des Staubsaugers richtig eingesetzt und sauber sind
  • Prüfen Sie, ob der Dyson Staubbehälter richtig geschlossen ist
  • Überprüfen Sie, ob der Dyson richtig aufgeladen wird (ein blaues Licht blinkt)
  • Überprüfen Sie den Dyson auf mögliche Verstopfungen in den Luftkanälen

Alles überprüft und es lässt sich immer noch nicht einschalten? Dann gibt es ein Problem.

Reparieren eines Dyson, der sich nicht einschalten lässt

Um einen Dyson zu reparieren, der sich nicht einschalten lässt, müssen wir zuerst wissen, woher das Problem kommt. Halten Sie den Einschaltknopf des Dyson Staubsaugers mindestens 10 Sekunden lang gedrückt und sehen Sie, was passiert, um das Problem zu lösen.

A: Ein Licht geht an

Wenn ein blaues Licht aufleuchtet, liegt wahrscheinlich eine Blockade vor. Das kann im Staubsauger selbst sein, aber auch in einem Teil. Das Reinigen eines Dyson-Filters behebt das Problem. Überprüfen Sie den Dyson auf Verstopfungen und versuchen Sie dann erneut, den Staubsauger einzuschalten.

Dyson blinkt blau
© Vacuumtester

Geht ein rotes Licht an? Dann liegt in vielen Fällen ein Problem mit der Batterie vor. Der Akku Ihres Dyson ist wahrscheinlich verbraucht und Sie müssen einen neuen kaufen.

B: Der Dyson macht ein seltsames Geräusch

Wenn der Dyson pulsiert, teilt Ihnen das Vakuum mit, dass ein Problem vorliegt. Wie bei einem blauen Blinklicht ist das Problem oft eine Verstopfung des Staubsaugers. Hast du einen Dyson V11 oder V15? Dann sehen Sie auch eine Meldung auf dem LCD-Display. In vielen Fällen sind die Dyson Lufteinlässe blockiert.

C: Der Dyson macht gar nichts mehr

Wenn der Dyson überhaupt nicht mehr funktioniert – selbst nachdem der Einschaltknopf 10 Sekunden lang gedrückt wurde – liegt ein Problem mit dem Akku vor. Der Staubsauger hat überhaupt keine Leistung. Bevor Sie einfach einen neuen Akku kaufen, ist es wichtig zu prüfen, ob der Dyson lädt. Im Artikel „Dyson lädt nicht mehr“ erkläre ich dir, wie du das von A bis Z überprüfen kannst.

Wenn der Dyson überhaupt nicht mehr funktioniert – selbst nachdem der Einschaltknopf 10 Sekunden lang gedrückt wurde – liegt ein Problem mit dem Akku vor.

Dyson mit einer neuen Batterie ausgestattet

Wenn Sie zu dem Schluss gekommen sind, dass ein verbrauchter Akku der Grund dafür ist, dass sich Ihr Dyson nicht mehr einschalten lässt, müssen Sie ihn ersetzen. Bevor Sie eine neue Batterie kaufen, ist es wichtig, auf Folgendes zu achten:

  • Überprüfen Sie, ob der Akku mit Ihrem Dyson kompatibel ist (finden Sie heraus, welchen Dyson Sie haben)
  • Entscheiden Sie sich immer für einen Akku von Dyson selbst, nicht von einer anderen Marke
  • Tauschen Sie die Batterie richtig aus

Prüfen Sie auch, ob Sie eventuell noch Garantie auf Ihren Akku haben. Entdecken Sie in der folgenden Übersicht den passenden Akku für Ihren Dyson.

Dyson Stabstaubsauger-SerieBatterien
Dyson V8Akku ansehen
Dyson V10Akku ansehen
Dyson V11Akku ansehen
Dyson V15Akku ansehen
Anderer Dyson? Sehen Sie sich hier alle Batterien an.

Benötigen Sie Hilfe beim Batteriewechsel? Beim manuellen Dyson Batteriewechsel helfe ich von Anfang bis Ende!

Zusammengefasst: Wenn sich der Dyson Staubsauger nicht einschalten lässt, wenn er vollständig aufgeladen ist, und Sie ihn auf lose Teile überprüft haben, ist der Akku wahrscheinlich defekt. Oft ist die einzige Lösung, einen neuen Dyson Akku zu kaufen.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general