Dyson Filter stinkt (auch nach Reinigung)

dyson filter stinkt
© Vacuumtester
In Kürze: Ein Dyson-Filter kann anfangen zu riechen. Es ist wichtig, den Filter regelmäßig zu reinigen. Stinkt der Dyson Filter nach dem Waschen? Dann muss höchstwahrscheinlich der Filter ausgetauscht werden. Sehen Sie sich hier die neuen Dyson-Filter an.

Ein Dyson Staubsauger ist mit Filtern ausgestattet. Diese Filter sind waschbar, sodass Sie sie regelmäßig unter fließendem Wasser reinigen können. Obwohl das Waschen für geringe Staubemissionen gut ist, können die Filter anfangen zu riechen.

Wenn Ihr Dyson Filter stinkt (auch nach dem Waschen), sind Sie bei uns genau richtig. Ich sage dir, warum sie anfängt zu riechen und, was noch wichtiger ist, wie du das lösen kannst.

Wie kann ein Dyson Filter riechen?

Ein Filter ist ein wichtiger Bestandteil eines Staubsaugers: Ein Filter reinigt die angesaugte Luft von Staubpartikeln und Allergenen, woraufhin saubere Luft den Staubsauger verlässt. Die Luft strömt durch den Staubbehälter, bevor sie am Abluftfilter Ihres Dyson landet: Wenn der Staubbehälter mit altem, stinkendem Schmutz gefüllt ist, passiert er auch Ihren Filter. Der Filter eines Dyson Staubsaugers muss also einiges aushalten.

Der Filter ist ein wichtiger Bestandteil eines Staubsaugers: Ein Filter reinigt die angesaugte Luft von Staubpartikeln und Allergenen, danach verlässt saubere Luft den Staubsauger.

Der Filter kann manchmal nach dem riechen, was Sie oft aufsaugen. Stinkt Ihr Dyson nach Hund? Dann kann das an den Hundehaaren liegen, die Sie oft mit dem Staubsauger entfernen. Einige Düfte, die Menschen erlebt haben:

  • Gestank von Hunden oder Hundehaaren filtern
  • Der Filter riecht nach faulen Eiern
  • Dyson Filter riecht muffig

Diese Dufterlebnisse sind natürlich alle persönlich, aber sie haben mindestens eines gemeinsam: Sie alle riechen nicht gut. Zudem sind diese Gerüche auch modellabhängig: Sie treten bei allen Modellen auf, vom Dyson V7 und V8 bis zum V11 und dem neuen Dyson V15.

Ursachen für einen stinkenden Filter

Die wichtigsten Ursachen für einen stinkenden Filter haben oft mit einer schlechten Wartung Ihres Staubsaugers zu tun. Ich empfehle Ihnen daher, meine Anleitung zur Reinigung eines Dyson Staubsaugers zu lesen: Ich erkläre Ihnen von A bis Z, wie Sie Ihren Dyson wieder blitzblank bekommen. Neben schlechter Wartung können auch folgende Punkte einen stinkenden Filter verursachen:

  • Saugen von Schmutz, der verrotten oder schimmeln kann
  • Den Staubbehälter nicht regelmäßig leeren
  • Nicht rechtzeitiger Austausch des Filters

Das sind jedoch nicht die einzigen Ursachen. Es könnte auch an einer falschen Reinigung des Dyson-Filters liegen.

Auch falsches Waschen des Dyson Filters kann Gerüche verursachen

Einer der großen Vorteile eines Dyson Filters ist, dass er waschbar ist. Wenn Sie den Filter regelmäßig waschen, ist die Wahrscheinlichkeit erhöhter Staubemissionen oder einer Verstopfung des Lufteinlasses minimal. Aber Sie müssen dies auf die richtige Weise tun. Ihr Filter kann nach der Reinigung auch anfangen zu riechen. Dies liegt häufig an folgenden Reinigungsfehlern:

  • Sie haben den Filter nicht lange genug trocknen lassen (mindestens 24 Stunden)
  • Es wurden Reinigungsmittel verwendet (keine Reinigungsmittel verwenden)
  • Der Filter wurde zu oft gewaschen (dadurch wird die Luft weniger gut gefiltert)

Lesen Sie den Artikel über die Reinigung eines Dyson-Filters, in dem ich erläutere, wie man den Filter richtig reinigt, oder sehen Sie sich das Video unten an.

Lassen Sie den Dyson-Filter wieder gut riechen

Sobald ein Dyson-Filter stinkt, ist es schwierig, diesen unangenehmen Geruch herauszubekommen. Wenn Sie sich eines Reinigungsfehlers schuldig gemacht haben (z. B. weil Sie es nicht lange genug trocknen ließen), können Sie versuchen, es erneut zu waschen.

Stinkt Ihr Filter nach dem Waschen immer noch? Dann ist es höchste Zeit, es durch ein neues zu ersetzen. Das Wechseln eines Dyson-Filters ist super einfach und erfordert keine technischen Kenntnisse.

Sie sollten beim Kauf darauf achten, ob es für Ihren Dyson Staubsauger geeignet ist. Beispielsweise kann der Dyson V8 mit zwei separaten Filtern ausgestattet werden, während dies beim Dyson V11 und V15 ein Filter ist. Sie sind sich nicht sicher, welchen Dyson Sie haben? Kein Problem: Finden Sie hier heraus, welchen Dyson Sie haben.

Weißt du welchen Dyson du hast? Entdecken Sie die passenden Filter in der Übersicht unten.

DysonFilterstufePassende Filter
Dyson V8 ULPA 15Kompatible Filter anzeigen
Dyson V10 HEPA 13Kompatible Filter anzeigen
Dyson V11 HEPA 13Kompatible Filter anzeigen
Dyson V12 ULPA 15Kompatible Filter anzeigen
Dyson V15 ULPA 15Kompatible Filter anzeigen
Zusammengefasst: Sie können einen stinkenden Dyson-Filter normalerweise lösen, indem Sie ihn gründlich waschen. Stinkt es nach dem Waschen immer noch? Dann muss es wohl getauscht werden. Es ist ratsam, den Filter mindestens alle 12 Monate durch einen neuen Dyson-Filter zu ersetzen, um in Zukunft Gerüche zu vermeiden.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general