Dyson bürste reinigen: V8, V10, V11 und V15

Dyson bürste reinigen
© Vacuumtester
In Kürze: die Reinigung der Dyson-Bürste ist wichtig, um eine gute Saugleistung zu erhalten. Wenn Sie es nicht regelmäßig reinigen, dreht sich die Walzenbürste möglicherweise nicht mehr und der Akku wird schneller leer. Sie können die Walzenbürste zur einfachen Reinigung entfernen oder durch eine neue Walzenbürste ersetzen.

Eine Staubsaugerbürste kann auf Dauer ganz schön schmutzig werden. Insbesondere (Tier-)Haare verknoten sich schnell in der Bürste. Es ist sehr wichtig, die Bürste regelmäßig zu reinigen. Damit beugen Sie Verstopfungen oder einer nicht mehr rotierenden Kehrwalze vor.

Wenn Sie einen Dyson-Staubsauger haben und motorisierte Bodenbürsten verwenden, habe ich gute Nachrichten für Sie: Die Reinigung ist sehr einfach. In diesem Artikel verrate ich dir, wie du eine Dyson Bürste ganz einfach und schnell reinigen kannst.

Warum die Dyson Bürste regelmäßig reinigen?

Lassen Sie mich mit der Frage beginnen, warum es wichtig ist, die Bürste Ihres Stielstaubsaugers regelmäßig zu reinigen. Die Bürste wird beim Reinigen eines Dyson Staubsauger oft vergessen. Und das ist schade, denn wenn man die Bürste nicht hin und wieder reinigt, können folgende Probleme auftreten:

  • Der Staubsauger kann verstopfen und an Saugkraft verlieren
  • Die Dyson-Bürste rotiert nicht mehr, sodass kein Schmutz mehr aufgesaugt wird
  • Eine motorisierte Bürste kann brechen
  • Der Akku kann viel schneller leer sein

Die Bürste wird beim Reinigen eines Dyson oft vergessen.

Abgesehen von den Problemen mit dem Dyson Stabstaubsauger selbst, kann sich das sogar negativ auf die Akkulaufzeit von Dyson auswirken.

Dyson V8, V10, V11 und V15 Bürstenreinigung

Dem Reinigungsbedarf hat Dyson mit seinen motorisierten Bürsten Rechnung getragen. Sie können die Walzenbürste einfach von der Bürste abschrauben und anschließend reinigen.

Dyson Walzenbürste wechelsn
© Vacuumtester

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen Dyson V8, V10, V11 oder den neuen V15 haben. Wie Sie vielleicht wissen, sind viele Dyson-Ersatzteile für verschiedene Dyson-Serien geeignet. Es geht also eher darum, wie Sie einen bestimmten Bürstentyp reinigen.

Demontage der Walzenbürste

Der allererste Schritt besteht darin, die Rollenbürste von der Dyson-Bürste zu entfernen. Sehen Sie in der Liste unten, wie Sie dies pro Bodenbürste tun können.

  • Dyson Fluffy-Bürste: Rechts neben der Bürste entdecken Sie eine große Plastikschraube an der Unterseite der Bürste. Die Position wird durch einen schwarzen Pfeil angezeigt.
  • Laser Slim Fluffy Bürste: Links neben der Bürste befindet sich ein Hebel. Wenn Sie ihn nach unten klicken, löst sich die Walzenbürste.
  • Torque Drive Motorkopf: Auf der linken Seite können Sie die Bürste mit einem flachen Schraubendreher abschrauben.
  • Minibürste: Sie können die Bürste auf der linken Seite abschrauben.
  • Schraubenförmige, verwicklungsfreie Minibürste: Auf der linken Rückseite befindet sich ein roter Clip, den Sie zurückklicken können.

Dyson Bürstenwäsche: So geht’s!

Die Walzenbürste erfolgreich entfernt? Sehen Sie sich das Video unten oder die Schritte unten an, um die flauschige Bürste gründlich zu reinigen!

  1. Verwicklungen von der Walzenbürste entfernen
  2. Waschen Sie die Bürsten mit kaltem Wasser unter fließendem Wasser
  3. Haare und Fasern mit den Händen aus der Bürste entfernen
  4. Schütteln Sie die Bürsten nach dem Waschen hin und her, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen
  5. Stellen Sie die Bürsten aufrecht hin und lassen Sie sie mindestens 24 Stunden lang trocknen, bis sie vollständig trocken sind

Jetzt, da die Rollenbürste von der Dyson-Bürste entfernt wurde, haben Sie viel Platz, um Schmutz von der Bürste selbst zu entfernen. Verwenden Sie dafür am besten Wattestäbchen: Sie beugen Beschädigungen vor und können den Schmutz auch an schwierigen Stellen entfernen.

Dyson mit Wattestäbchen reinigen
© Vacuumtester

Dyson Walzenbürste durch eine neue ersetzt

Wenn Sie die Walzenbürste mehrmals gereinigt haben, muss sie möglicherweise irgendwann ausgetauscht werden. Die Haare auf der Walzenbürste können sich abnutzen, danach lassen sich beispielsweise Tierhaare weniger gut entfernen. Und bei einer flauschigen Bürste kann die Bürste mit der Zeit weniger weich werden, was für Holzböden schlecht sein kann.

Glücklicherweise können Sie die Walzenbürste durch eine neue ersetzen und müssen keine komplett neue Bürste kaufen. Es ist sehr wichtig zu prüfen, ob die Walzenbürste für die von Ihnen verwendete Dyson Bürste geeignet ist.

Dyson-Bürste
Elektrobürste mit Soft-WalzeWalzenbürste ansehen
Slim Fluffy Laser mit Staub ErkennungWalzenbürste ansehen
Elektrobürste mit DirektantriebWalzenbürste ansehen
Mini-ElektrobürsteWalzenbürste ansehen
Konisch verlaufende BürstwalzeNoch nicht verfügbar

Benötigen Sie Hilfe beim Austausch? Dann sehen Sie sich meine umfangreiche Anleitung zum Wechseln einer Dyson Walzenbürste an.

Zusammenfassend: es ist sehr wichtig, die Dyson Bürste hin und wieder zu reinigen. Für eine gründliche Reinigung empfiehlt es sich, die Walzenbürste von der Bürste zu entfernen. Mit der Zeit kann sich die Dyson-Bürste abnutzen: Sie müssen dann eine neue Walzenbürste kaufen, um eine gute Saugleistung zu erhalten.
Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar

Robbert Tigchelaar ist der Gründer von Vacuumtester.com und ein wahrer Staubsauger-Guru. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Welt der Elektrogeräte weiß er wie kein anderer, worauf es bei einem Staubsauger ankommt. Wenn ein neuer Staubsauger auftaucht, will er ihn ausgiebig testen.

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Vacuumtester
      Logo
      Enable registration in settings - general