Bester Bodenstaubsauger

Staubsauger auf Rädern

Alles, was Sie über einen Bodenstaubsauger wissen müssen

Ein Bodenstaubsauger ist ein Modell auf Rädern. Es gibt Bodenstaubsauger mit und ohne Beutel. Sie können diesen Staubsauger problemlos hinter sich herfahren und müssen ihn nicht die ganze Zeit in der Hand halten.

Preisklasse: € 79 – € 323

🇩🇪 Durchschn. Preis in Deutschland: € 158,95

Beliebte Typen

Suchen Sie einen Staubsauger auf Rädern? Dann landen Sie schnell bei einem herkömmlichen Bodenstaubsauger. Dieses Modell ist an die Stromversorgung angeschlossen, wonach Sie endlos saugen können. Ein Kanistersauger ist mit oder ohne Beutel erhältlich.

Top 5 in Deutschland

Wir haben den derzeit besten Bodenstaubsauger recherchiert. Wir haben unter anderem die Saugleistung bei bestimmten Bodenarten, den Aktionsradius und den Geräuschpegel untersucht. Sehen Sie sich die besten Tipps unten an.

1. Philips FC9745/09 PowerPro Expert

5/5

Der Philips PowerPro Expert FC9745/09 ist unser absoluter Favorit. Dieser vielseitige beutellose Staubsauger hat eine gute Saugkraft auf verschiedenen Bodenarten. Es hat gute Filter und wird mit vielen verschiedenen Zubehörteilen geliefert.

philips powerpro expert fc9745

2. Philips Performer Cat & Dog

5/5

Der Philips Performer Cat & Dog ist ein leistungsstarker Staubsauger mit einem Beutel, der das Aufsaugen von Tierhaaren erleichtert. Es kommt mit einer Turbobürste und ist mit einem Anti-Allergie-Filter ausgestattet.

philips performer silent fc878409

3. AEG VX82-1-ÖKO

5/5

Der AEG VX82-1-ÖKO ist ein superleiser Staubsauger mit Beutel. Er produziert nur 57 Dezibel, was deutlich niedriger ist als bei anderen Taschenstaubsaugern. Es ist auch eine umweltfreundliche Wahl: Es besteht zu 75 % aus recyceltem Kunststoff.

aeg vx82-1-öko

4. Bosch Serie 8 In’genius ProSilence BGL8SIl5

5/5

Dieser Bosch Series 8 In’genius ProSilence BGL8SIL5 hat eine Kabellänge von nicht weniger als 12 Metern. Dieser leistungsstarke Staubsauger hat einen super großen Arbeitsbereich. Auch mit Textil-Staubsaugerschlauch ausgestattet.

bosch serie 8 in'genius prosilence

5. Miele Boost CX1 Parquet

5/5

Der Miele Boost CX1 Parquet ist ein kompakter beutelloser Staubsauger für empfindliche Böden. Die superweiche Parkettbürste verhindert Kratzer auf Holzböden. Es ist auch ein sehr wendiger Staubsauger, den Sie leicht hinter sich herziehen können.

miele boost cx1 parquet

Aktuelle Neuigkeiten zu Bodenstaubsaugern

Häufig gestellte Fragen zu einem Bodenstaubsauger

Es gibt viele Fragen zu einem Bodenstaubsauger. Warum ist dieses Modell auch heute noch beliebt? Was ist der Vorteil eines Staubsaugers, den man hinterher rollen muss?

 

Die häufig gestellten Fragen haben wir unten in den FAQ gebündelt. Erhalten Sie unten eine Antwort auf Ihre Frage.

 

Bei einem Bodenstaubsauger besteht eine Trennung zwischen Saugdüse und Motor mit Staubbehälter. Ein Staubsaugerschlauch verbindet diese miteinander. Der Staubsauger ist mit Rädern ausgestattet, sodass Sie ihn problemlos hinter sich herfahren lassen können.

Ein Bodenstaubsauger ist sehr einfach zu handhaben. Sie stecken den Stecker ein, danach können Sie endlos saugen. Diesen Staubsaugertyp müssen Sie nicht komplett mitführen, wie dies beispielsweise bei einem Stabstaubsauger der Fall ist. Zudem ist ein Bodenstaubsauger oft leiser als Akkustaubsauger.

Das hängt ganz davon ab, wie viel Sie saugen. Je öfter Sie saugen, desto schneller müssen Sie es entleeren. Es kommt auch auf den Modelltyp an: Haben Sie einen Bodenstaubsauger mit oder ohne Beutel? Der Inhalt des Staubbehälters eines beutellosen Staubsaugers ist oft viel kleiner.

In vielen Fällen erhalten Sie eine Kombibürste mit einem Bodenstaubsauger. Damit können Sie die Saugdüse ganz einfach auf eine Parkettdüse mit weichen Borsten umstellen. Das sehen wir bei Handstaubsaugern nicht immer. Andererseits haben Sie es hier mit einem Staubsauger auf Rädern zu tun, den Sie hinter sich herschleppen. Schlechte oder verklemmte Räder können Kratzer oder Schlieren verursachen.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass ein Bodenstaubsauger etwa 5 bis 6 Jahre halten kann. Sie halten oft länger als Akku-Staubsauger, da sie keinen Akku haben, der mit der Zeit immer weniger leistungsstark wird.

Ein Bodenstaubsauger mit Beutel kann irgendwann seine Saugkraft verlieren, wenn der Staubsaugerbeutel voll wird. Bei einem beutellosen Staubsauger ist dies nicht der Fall und Sie genießen eine konstante Saugkraft.

Die Saugkraft eines Kanistersaugers können Sie in vielen Fällen bereits steigern, indem Sie den Staubbehälter entleeren und die Filter reinigen. Ein verstopfter Filter oder ein zu voller Staubbehälter können zu einer Verschlechterung der Saugleistung führen.

Beides hat Vor- und Nachteile. Mit einem beutellosen Staubsauger müssen Sie nie wieder einen Staubsaugerbeutel kaufen. Bei diesem Modell müssen Sie die Filter jedoch häufiger reinigen und ersetzen. Bevorzugen Sie einen leisen Staubsauger? Dann wählen Sie am besten ein Modell mit Tasche, da der Staubbeutel den Schall dämpfen kann.

Obwohl fast jeder darauf mit „Ja“ antwortet, ist das Gegenteil der Fall. Die Spannung zeigt nur an, wie viel Strom ein Staubsauger verbraucht und hat nichts mit der Saugleistung zu tun.

Bei einem Bodenstaubsauger müssen Sie regelmäßig einen neuen Staubsaugerbeutel bereitstellen. Außerdem sollten Sie die Filter auch rechtzeitig waschen oder austauschen. Da der Staubsauger auf Rädern steht, empfiehlt es sich, diese regelmäßig zu reinigen, damit sie nicht hängen bleiben. Schließlich empfiehlt es sich, den Staubsauger einmal im Monat auf Verstopfungen zu überprüfen.

Vacuumtester
Logo
Enable registration in settings - general